EWILPA

 SHOP

 NEWSLETTER

Medienberichte 2019

In der Märzausgabe des WECK Landjournals erscheint ein Artikel über den Essbaren WildpflanzenPark in Waldeck mit dem Titel: „Pflücken erlaubt“. . Ewilpa??? Ist das ein neugezüchtetes Gemüse oder doch eher eine exotische Frucht, die unseren Speiseplan bereichern soll? Weder noch! Ewilpas sind naturbelassene Landschaftsgärten, in denen essbare Wildp/anzen allen zur Verfügung stehen. Die Idee, in ganz

Weiterlesen

Gastauftritt in der Sendung „Kaffee oder Tee“ beim SWR Fernsehen am 12. März 2019 mit den ersten essbaren Frühlingspflanzen. Im Garten des SWR Studios werden von Dr. Markus Strauß die „wichtigsten Wilden“ der Jahreszeit mit Sammel- und Rezepttipps vorgestellt. Dies sind Bärlauch, Scharbockskraut, Löwenzahn sowie Brennnessel. . Hier geht es gleich zum Beitrag im SWR

Weiterlesen

Parks für essbare Wildpflanzen NÜRTINGEN (hfwu)/Udo Renner An der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) in Nürtingen kamen über einhundert Interessierte zusammen, um bei einem Fachtag zu erfahren, wie ein Park für essbare Wildpflanzen angelegt wird.Das Interesse am Wissen rund um essbare Wildpflanzen ist längst nicht mehr auf einen kleinen Kreis besonders Naturverbundener beschränkt. Dies

Weiterlesen

Der Vortrag „Gärtnern mit essbaren Wildpflanzen – auf Balkon, Terrasse, im Garten und Park“ beim SamenFest von Rapunzel Naturkost in Legau am 26. Januar 2019 ist  hier auf YOUTUBE zu finden. Weiterführende Informationen und Videos über das Samenfest bei Rapunzel finden sich ausführlich unter diesem Link: https://www.rapunzel.de/samenfest.html

Weiterlesen

Vom 31. Januar bis 13. Februar 2019 findet in Bayern das „Volksbegehren Artenvielfalt – Rettet die Bienen!“ statt. Alle stimmberechtigten Bürgerinnen und Bürger, die sich für das Volksbegehren eintragen wollen, müssen in diesem Zeitraum mit einem gültigen Ausweis persönlich ins Rathaus gehen. Knapp eine Million Unterschriften braucht das „Volksbegehren Artenvielfalt – Rettet die Bienen!“, um

Weiterlesen