Medienberichte

Gastauftritt in der Sendung „Kaffee oder Tee“ beim SWR Fernsehen am 7. April 2020 mit dem Thema „Wildkräuter im Garten und auf dem Balkon anbauen“.  Folgende Wildkräuter werden vorgestellt: Brennnessel Knoblauchsrauke Gundermann/Gundelrebe Spitzwegerich Giersch Löwenzahn  

Weiterlesen

Teilnahme am Immunabwehr-Kongress mit dem Interview „Immunität natürlich Stärken mit der Kraft des Waldes“ am Mittwoch, 7. April 2020. Die Anmeldung zum Online-Kongress ist kostenfrei und läuft vom 3. bis zum 12. April 2020. >>Hier<< geht es zur kostenfreien Anmeldung! PS: Das Interview wurde lange vor der aktuellen Krise geplant und aufgezeichnet.

Weiterlesen

Beitrag in MDR Kulturradio „Wildkräuter – das Plus fürs Immunsystem“ am 27. März 2020. Die Kräutlein sprießen und sind essbar. Was unsere Vorfahren praktizierten, kann auch heute unser Immunsystem ganz schnell nach vorne bringen. Elvira Birgit Speer hat einen Wildkräuterexperten befragt. Hier ist der Beitrag sowie das Interview zu hören (ab Minute 23/ Hördauer: 6

Weiterlesen

Interview im Magazin Muße.Ein Magazin , 5. Jhg. 2020, Heft 1, S. 53-60 mit dem Titel „Muße zwischen Wildkräuter und Gesellschaftsutopie“. Melina Munz im Gespräch mit Dr. Markus Strauß. Dr. Markus Strauß ist freiberuflicher Autor, Berater und Dozent, vor allem aber Experte für essbare Wildpflanzen. Als sein Ziel beschreibt er die (Re-)Integration der essbaren Wildpflanzen

Weiterlesen

Beitrag in der Bild der Frau in der Ausgabe 10/2020 im März 2020 mit dem Titel „Die Wiesen-Apotheke: 7 Wundermittel am Wegesrand“ anlässlich der Buchneuerscheinung „Die Wildpflanzen-Apotheke“: . >> PDF Bild der Frau_Wiesen-Apotheke_Maerz2020_Seite 1 >> PDF Bild der Frau_Wiesen-Apotheke_Maerz2020_Seite 2

Weiterlesen

Interview mit dem Titel „Die Kraft der Wildpflanzen auf den Darm“ anlässlich des Darmkongresses, der vom 28. Februar bis zum 8. März 2020 online läuft. Jedes Video ist 24 Stunden lang freigeschaltet. Die Anmeldung ist kostenfrei. Mehr Infos unter: https://gesundheit.podiom.net/darm-kongress/  

Weiterlesen

Interview im Argon Podast einfach ganz leben mit dem Titel „Dr. Markus Strauß und die faszinierende Welt essbarer Wildpflanzen“. »Jeden Tag was Wildes!« – so beschreibt Wildpflanzen- und Baumexperte Dr. Markus Strauß seine Philosophie. Denn essbare Wildpflanzen sind nicht nur lecker, sondern auch gesund. Und das Beste: Ob Löwenzahn, Gänseblümchen oder Hagebutte, sie wachsen direkt

Weiterlesen

Gastauftritt in der Sendung „Kaffee oder Tee“ beim SWR Fernsehen am 5. November 2019 mit den wintergrünen essbaren Wildpflanzen wie Gänseblümchen, Gundelrebe, Vogelmiere sowie mit Infos und Rezepten zu Douglasie und Fichte. Essbare Wildpflanzen liegen im Trend, da sie sehr gesund sind und für jeden umsonst in der freien Natur wachsen. Jetzt im Spätherbst verringert

Weiterlesen

Artikel von Sabine Riker in der Stuttgarter Zeitung am 16. Oktober 2019 mit dem Titel „Dürnau liebäugelt mit neuer Idee: Interesse an Wildpflanzen-Park“. Das Interesse ist groß. Die Stuhl­reihen im Veranstaltungssaal der Feuerwehr in Dürnau sind besetzt. Es geht um essbare Wildpflanzen, konkreter um einen Park mit essbaren Wildpflanzen. Am Schluss stehen rund 40 ­Namen

Weiterlesen

In der Bild der Frau erschien am 4. Oktober 2019 der Beitrag „Die Heilkraft aus dem Wald“. Im Herbst tragen Bäume und andere Waldpflanzen besonders viele Gesundstoffe in sich. Wer die einsetzt, ist bestens gegen etliche Beschwerden gerüstet. Er ist die wohl größte Apotheke Deutschlands, hat 24 Stunden am Tag geöffnet und bietet alles kostenlos:

Weiterlesen