Medienberichte

Gastauftritt in der Sendung „Kaffee oder Tee“ beim SWR Fernsehen am 5. November 2019 mit den wintergrünen essbaren Wildpflanzen wie Gänseblümchen, Gundelrebe, Vogelmiere sowie mit Infos und Rezepten zu Douglasie und Fichte. Essbare Wildpflanzen liegen im Trend, da sie sehr gesund sind und für jeden umsonst in der freien Natur wachsen. Jetzt im Spätherbst verringert

Weiterlesen

Artikel von Sabine Riker in der Stuttgarter Zeitung am 16. Oktober 2019 mit dem Titel „Dürnau liebäugelt mit neuer Idee: Interesse an Wildpflanzen-Park“. Das Interesse ist groß. Die Stuhl­reihen im Veranstaltungssaal der Feuerwehr in Dürnau sind besetzt. Es geht um essbare Wildpflanzen, konkreter um einen Park mit essbaren Wildpflanzen. Am Schluss stehen rund 40 ­Namen

Weiterlesen

In der Bild der Frau erschien am 4. Oktober 2019 der Beitrag „Die Heilkraft aus dem Wald“. Im Herbst tragen Bäume und andere Waldpflanzen besonders viele Gesundstoffe in sich. Wer die einsetzt, ist bestens gegen etliche Beschwerden gerüstet. Er ist die wohl größte Apotheke Deutschlands, hat 24 Stunden am Tag geöffnet und bietet alles kostenlos:

Weiterlesen

Artikel in den Pyrmonter Nachrichten am 1. Oktober 2019 mit dem Titel „Wildgemüse aus dem Bergkurpark“. Das Wissen über essbare Wildpflanzen hatte in früheren Generationen einen festen Platz. Das Staatsbad Pyrmont will nun dafür sorgen, dass dieses Wissen wieder Eingang in die Alltagskultur findet. Das landeseigene Unternehmen gestaltet den Bergkurpark und Teile des inneren Kurparks

Weiterlesen

Beitrag im Sendeformat WDR 5 neugier genügt am 30. September 2019 über den zuküftigen Ewilpa® in Bad Pyrmont. Claudia Maschner geht mit der zertifizierten Fachberaterin für Selbstversorgung mit essbaren Wildpflanzen, Ute Mühlbauer, in den Bergkurpark in Bad Pyrmont , um sich die dort schon bestehenden essbaren Wildpflanzen zeigen zu lassen. Dort entsteht ab Herbst 2019

Weiterlesen

Interview von Claudia Maschner über Visionen und über das Sattwerden im Magazin Stadtgeflüster mit dem Titel „Sammle dich fit“! Das Onlineblättermagazin kann hier eingesehen werden (Das Interview befindet sich auf Seite 25 bis 31).          

Weiterlesen

Interview im Podcast BIO 360 mit dem Titel „Heimische Wildkräuter – das Ultimative Superfood“. Wildkräuter gehören vermutlich seit Jahrmillionen zu unserem Speiseplan und haben auch dafür gesorgt, dass wir heute biologisch die sind die wir sind. Dennoch ist den meisten Menschen in den Industrienationen der Kontakt zu Ihnen abhandengekommen. Welche wichtige Rolle Wildkräuter für unseren

Weiterlesen

Beitrag in dem Sonderheft von Spiegel Wissen „Iss dich glücklich“, Ausgabe 3/2019 innerhalb des Kapitels 2 „Frohkost“ mit dem Titel „Es ist wie ein Gemälde im Mund“. Hier kann in den Teilbeitrag hineingeschaut werden. Das Magazin gibt es ab 13.08.2019 in jedem gut sortierten Kiosk zu erwerben. Es ist eine wirklich lesenswerte Ausgabe mit interessanten

Weiterlesen

Liveinterview für die Radiosendung des WDR 5 „Neugier genügt“ am 30. Juli 2019 zu den geplanten 4.000 essbaren WildpflanzenParks der Stiftung Ewilpa®. Der erste Park der Stiftung EssbareWildpflanzenParks steht bereits. Geplant sind 4000 in ganz Deutschland. Markus Strauß, Experte für Wildpflanzen, erklärt im Gespräch mit Thomas Koch, wie sich diese in die tägliche Ernährung integrieren

Weiterlesen

Beitrag von Roswitha Mitulla in der Ausgabe Juli/August 2019 des Magazin WANDMAKER aktuell über die Essbaren WildpflanzenParks mit dem Titel „Kontrolliert verwildern“. Begeistert von Wildpflanzen und der Idee der Selbstversorgung hatte der Geograf, Geologe und Biologe Dr. Markus Strauß schon länger eine Vision: Die Schaffung von Wildpflanzenparks in ganz Deutschland. Um den Traum zu verwirklichen,

Weiterlesen