Medienberichte

Veröffentlichung des Artikels im Nordbayerischen Kurier am 11. Oktober 2018 mit dem Titel „Pflücken ausdrücklich erlaubt“. ESSBARE WILDPFLANZEN: Die Natur hat vieles an Essbarem zu bieten. Wer sich davon überzeugen will, dem sei ein Ausflug in den Essbaren Wildpflanzenpark bei Kemnath empfohlen. Dieser Artikel von Jürgen Nakott ist zuerst in der Ausgabe Nummer 10/18  der

Weiterlesen

Beitrag in der Oktoberausgabe 2018 im Magazin NATUR von Jürgen Nakott nach einem Besuch im Ewilpa Waldeck mit dem Titel „Miere, Melde, Mädesüß“: Im Naturpark Steinwald am Rand der Oberpfalz lädt der erste „essbare Wildpflanzenpark“ Deutschlands zum Pflücken und Genießen ein. Sein Schöpfer will die Menschen überzeugen, die ehrlichen Lebensmittel aus Wald und Wiese wieder mehr zu nutzen. Sich

Weiterlesen

Im Printmagazin NATURSCHECK in der Oktoberausgabe 2018 erscheint ein Interview mit dem Titel „Artgerecht leben – Interview mit dem Autor und Wildpflanzenexperten Dr. Markus Strauß“. Das Magazin ist im Fachhandel oder in Kiosken erhältlich. Außerdem erscheint der Beitrag auch im Onlinemagazin www.foodworld.com. Hier kann das komplette Interview online gelesen werden.  

Weiterlesen

Im Magazin „Land – Familienbetriebe Land & Forst“ erscheint in der Septemberausgabe 2018 der Artikel mit dem Titel „Auf den Speiseplan! Buchenlaub und Fichtenspitzen“. Ob Sumpf-Kohldistel, Giersch oder junge Fichtenspitzen: Essbare Wildpflanzen erleben derzeit eine Renaissance. Rund 1.500 wild wachsende, essbare Pflanzen gibt es in Mitteleuropa. Der Biologe Dr. Markus Strauß plädiert dafür, den Verzehr

Weiterlesen

Gastauftritt LIVE in der Sendung „Kaffee oder Tee“ am Dienstag, den 28. August 2018 um 16.05 Uhr mit dem Thema „Essbare Wildfrüchte“ wie Holunder, Weißdorn, Kornelkirsche und Brombeeren. Hier kann der Beitrag direkt in der SWR Mediathek angeschaut werden.  

Weiterlesen

Im Verlag IL PUNTO D`INCONTRO erschien im Sommer 2018 die italienische Ausgabe der Wald-Apotheke (Verlagsgruppe Droemer): La farmacia del bosco. Auf der Verlagsseite steht: I nostri boschi sono una preziosa risorsa di alimenti e piante medicinali! Alberi, arbusti ed erbe spontanee hanno rappresentato sin dagli albori del genere umano i nostri mezzi di sostentamento e

Weiterlesen

„Es ist 5 vor Paradies“ ist der Titel des Radiointerviews mit dem Domradio Köln am 31.7.2018. Der Autor des Buches „Artgerecht“ meint nicht irgendein jenseitiges Paradies, sondern das Paradies auf Erden. Dr. Markus Strauß sagt: „Wir müssen einfach nur verstehen, mit den Kräften der Natur zu leben, statt ständig gegen die Prinzipien der Natur zu

Weiterlesen

Gastbeitrag am 21. Juli 2018 in der DEBATTE des Mannheimer Morgen mit dem Titel: Brauchen wir eine neue Esskultur, Herr Strauß? Der Mensch muss wieder zurück zur Natur finden. Für Markus Strauß heißt das: ehrliche Lebensmittel statt künstlichem Hightech-Essen. So hat er jetzt den ersten essbaren Wildpflanzenpark in der Oberpfalz eröffnet. Und es sollen noch

Weiterlesen

Interview von Cashkurs: Wir brauchen eine natürliche Revolution! Dr. Markus Strauß im Gespräch mit Julia Jentsch Der in Deutschland wohl bekannteste Wildpflanzenexperte setzt sich auf verschiedenen Wegen für die (Re-) Integration der essbaren Wildpflanzen in das Alltagsleben und die Alltagskultur ein. Weshalb das so wichtig ist, ob Krisenvorsorge durch Selbstversorgung aus der Natur möglich ist

Weiterlesen

Interview und Beitrag von Dr. Frieder Stein im Magazin „Natürlich gesund & munter“, Ausgabe Juli/August 2018 mit dem Titel „Artgerecht denken“. Keiner weiß mehr über essbare Wildpflanzen als Markus Strauß. Jetzt sagt der Bestsellerautor: Nur wenn die Menschheit bereit ist, von der Natur zu lernen, hat der Homo sapiens eine Zukunft. Er hält in ganz

Weiterlesen