BR Heimat

Radiointerview bei BR Heimat in der Sendung „Habe die Ehre“ am 20. März 2017  anlässlich der Buchneuerscheinung „Die Waldapotheke“ geführt.

„Die Wald-Apotheke“ heißt das neue Buch des Biologen und Wildpflanzenexperten MarkusStrauß. Vorgestellt werden der Wald und seine essbaren Köstlichkeiten. Man muss sich nur aufmachen und auf die Suche begeben. Schon lange beschäftigt sich Markus Strauß, der Geologie, Geografie und Biologie studiert hat, mit essbaren Wildpflanzen und hat sein Leben jetzt danach ausgerichtet. Sein Anliegen ist es, diese Pflanzen wieder zu entdecken und in unsre Alltagskultur zu integrieren. Denn die denaturierten Lebensmittel, die wir zu uns nehmen, haben uns viele Zivilatonskrankeiten eingebracht und unsere Geschmacksnerven von „Bitter“ auf „Süß“ getrimmt und damit wertvolle  Bitterstoffe in Salat und Gemüse von unserem Speiseplan verbannt. Markus Strauß zeigt, dass es auch anders geht. Wie wär’s übrigens mal mit einer Brennesselquiche und Giersch-Mischsalat?

Die Sendung ist als Podcast verfügbar und hier zu hören (Podcast der BR Heimat Sendereihe kann abonniert werden).

Teilen

Kommentar hinterlassen