reiner – Das Nachhaltigkeitsmagazin der Heilbronner Stimme

Der Beitrag „Tolles aus der Natur“ erscheint am 26. Januar 2021 im Nachhaltigkeitsmagazin Reiner der Heilbronner Stimme.

Sie wachsen in Wald und Wiese, im Garten oder auf dem Balkon: Wie Brennnessel, Giersch und Co. den gesunden Speiseplan oder Arztkoffer ergänzen können.  Er bringt manchen Gartenbesitzer zur Verzweiflung: der Giersch. Unverwüstlich sprießt er Jahr für Jahr aus der Erde und schafft sich Raum. Rausreißen nützt nichts. Dabei könnte die Lösung so einfach sein, sagen die, die sich damit beschäftigt haben: einfach essen. Nicht nur der Giersch, auch Brennnessel, Gänseblümchen oder Löwenzahn haben es in sich. Nur: Die wenigsten wissen darüber Bescheid, was Wildpflanzen allesbieten. Einer, der das ändern will, ist Dr. Markus Strauß. Der studierte Geograf, Geologe und Biologe hat es sich seit 15 Jahren zum Ziel gemacht, den Menschen zu vermitteln: „So wie wir essen, so sieht unsere Landschaft aus.“

Weiterlesen …

Hier geht es zum Blätterkalatog (Der Artikel ist ab Seite 34 zu finden)

Teilen

Kommentare sind geschlossen.