Dost-Würzsalz

Mit Dost gelingen hervorragend mediterrane Gerichte wie Pizza, Pasta, Pesto, Aufstriche oder Würzsalz. Dost ist sozusagen unser 'heimischer Oregano'.

Zutaten
250-300 g frisch gesammelte Dostblätter- und Blütenrispen
500 g naturbelassenes Steinsalz oder „Himalaya“-Salz

Zubereitung
Die Blätter und Blüten werden in einem Mörser portionsweise zusammen mit dem Salz zu einer krümeligen Paste verrieben.
Die feuchte Paste wird entweder im Dörrgerät oder im Backofen auf einem Blech verteilt und bei maximal 40 Grad getrocknet (Kochlöffel in der Backoffentür einklemmen). Schließlich im trockenen Zustand in einem Mixer oder Blender fein mahlen. In ein sauberen Schraubdeckelglas einfüllen und lichtgeschützt aufbewahren.

Variation
Weitere geeignete Pflanzen für eine Mischung sind: Thymian, Salbei, Giersch, Samen der Knoblauchsrauke, kleine Mengen Gundelrebe oder grüne Samen des Wiesen-Bärenklaus.

 

Copyright Foto: Pixabay