EWILPA

 SHOP

 NEWSLETTER

Kürbis-Wintergrün-Eintopf

Im Winter ist ein wärmender Eintopf das Beste für den Magen und das Gemüt. Die Kombination aus Kürbis in Orange, dem Wintergrün und den Gewürzen plus Zitrusduft nähren uns mit satter Sonnenenergie.

Zutaten für 4 Teller:
1 Hokkaido-Kürbis, mit Schale in kleine Würfel geschnitten
4 Handvoll Wintergrün (Labkraut, Bachbunge, Brunnenkresse, Knoblauchsrauke, Nelkenwurz, Schafgarbe …)
1 Zwiebel, in Würfel geschnitten
2 Knoblauchzehen, geschält und kleingeschnitten
Ca. 0,5 Liter Gemüsebrühe
Je nach Geschmack und Schärfegrad 1-4 TL Curry (oder Garam Masala-Mischung)
2 EL Kokosöl
Von einer halben Zitronen feine Zesten schneiden

Zwiebel und Knoblauch mit dem Kokosöl in einem großen Topf andünsten. Danach die Kürbiswürfel hinzugeben. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Köcheln, bis die Kürbisstücke weich sind.

Restliche Gewürze und Zitronenzesten zugeben. Die Wildgemüsemischung waschen und fein schneiden. Erst ganz am Ende der Kochzeit noch hinzufügen. Garzeit Wildgemüse 4-5 Minuten, je nach Konsistenz (Im Winter eher länger mitkochen; frisches Frühlingsgrün hat kürzere Garzeiten). Je nach Geschmack kann noch Sojasauce verwendet werden.