Quinoa trifft Wildes

Quinoa und Giersch liefern hochwertiges Eiweiß und das wilde Grün reichlich Chlorophyll. Zusammen sind sie einfach köstlich.

Zutaten
1 Tasse Quinoa
1/2 Zwiebel
1 rote Paprika
Wildes Grün: Giersch, Löwenzahn, Vogelmiere, Gundermann
Gartengrün: Staudenfenchel, Schnittlauch, Petersilie, Melisse, Minze und Dost
Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer für die Salatsauce

Zubereitung
Quinoa in einem Topf gar kochen und etwas abkühlen lassen. In einer Schüssel kommen die halbe, fein gehackte Zwiebel und die fein geschnittene Paprika sowie die verschiedenen, sehr fein geschnittenen Wildpflanzen  zusammen.

Mit einer Sauce nach Belieben anmachen.