Schlehen-Likör

Schlehen (sie werden wegen ihrer dunklen Rinde auch oft Schwarzdorn genannt) gehören zur Familie der Rosengewächse. Nach den ersten Frostnächten im Herbst schmecken Schlehen mild und süß, und sie entfalten intensive Aromen.

Zutaten
400 g Schlehenfrüchte
200 g Rohrohrzucker
1 Liter guter Korn

Zubereitung
3 Schlehenkerne (=Mandelaroma) werden zer“schlagen“. Zusammen mit 400 g ganzen (!) Schlehenfrüchten und 200 g Rohrohrzucker werden sie mit 1 Liter gutem (Doppel-)Korn in einem weithalsigen Glasbehälter mit Schraubdeckel übergossen. Die Mischung bleibt 3 Wochen stehen und wird regelmäßig durchgeschüttelt.

Die Schlehen können gerne anschließend im Glas bleiben – sie sind später eine leckere Beigabe zum Dessert.