Stuttgarter Zeitung Wildpflanzen von der Waldau

Veröffentlichung am 12. August 2014 von Thomas Faltin nach einem Waldspaziergang mit Dr. Markus Strauß auf der Waldau in Stuttgart mit dem Titel: „Leckere Wildpflanzen von der Waldau“.
Vorstellung verschiedener Wildpflanzen wie Brennnesselsamen, Breitwegerich, Waldengelwurz, Wilder Spinat, Gemeiner Schneeball oder Goldnessel.

Eine längere Wanderung sollteman mit Markus Strauß lie­ber nicht unternehmen.Denn vorwärts kommt manmit ihm kaum – alle paar Me­ter entdeckt er wieder eine essbare Pflan­ze und beginnt langsam zu sammeln: Giersch, Haselnüsse, Knoblauchsranke, Löwenzahn oder Vogelmiere, alles kommt in seine Dosen. Die Wälder und Felderrund um die Waldau bieten, wie der Laie staunend zur Kenntnis nimmt, Essbares in Hülle und Fülle: „Man muss nur die Au­gen umstellen. Wenn man eine Pflanzekennt, sieht man sie plötzlich überall“, sagt Markus Strauß.

HIER WEITERLESEN …

Teilen

Kommentar hinterlassen