wild+gesund/Der Ewilpa®-Podcast #5

An Nadelbäumen ernten? Im Mai ist das besonders köstlich und gesund! Was ihr mit Fichtenspitzen machen könnt, wie die Nadelbäume sich geschmacklich unterscheiden und warum ihr einfach mal ein Oxymel herstellen solltet, erklärt Dr. Markus Strauß in dieser Folge „wild+gesund“.
Carsten Häuser und Claudia Maschner bringen unter anderem Labkräuter und Knoblauchsrauke mit in die „Wilde Küche“. Im Mai ist das wilde Buffet reichlich gedeckt und sie nehmen euch mit, die ganze grüne Power der essbaren Wildpflanzen zu entdecken.

Carsten Häuser und Claudia Maschner stellen das „Wilde Triumvirat“ und Schaumkräuter vor. In der „Wilden Küche“ gibt es Saté-Soße mit Löwenzahnknospen, leckeres mit Blüten und einfache Rezepte mit Giersch, Brennnessel und Co. Außerdem: Update zu den Plänen eines Essbaren Wildpflanzenparks in Bad Lippspringe in Ostwestfalen.

Über den neuen Podcast:

Fit durch das Jahr mit essbaren Wildpflanzen! Ein Podcast für alle, die sich nicht nur genussvoll, sondern auch gesund, regional und verpackungsfrei ernähren wollen. Ein Heilpraktiker und eine Journalistin, beide zertifizierte Wildpflanzen-Fachberater, sprechen über die Selbstversorgung mit Essbarem aus der Natur.

Geschmack und Einfachheit stehen dabei im Fokus. Es geht um die Re-Integration der essbaren Wildpflanzen in unsere tägliche Ernährung. In den Rubriken Wildes Wissen, Wilde Liste und Wilde Küche gibt es Fakten, Kochkünste und Tipps.

Regelmäßig wird Dr. Markus Strauß zugeschaltet. Außerdem gibt es Neuigkeiten zu den verschiedenen Ewilpa® Projekten, vor Ort-Reportagen und Gespräche mit Menschen aus dem Wilden Netzwerk.

ZUM PODCAST UND ZUR FOLGE #5 BEI SPOTIFY

 

 

Teilen

Kommentare sind geschlossen.