Grundrezept für grünen Smoothie

Die geeigneten essbaren Wildpflanzen sind  – auch im Herbst – Brennnessel, Giersch, Vogelmiere, Labkräuter, Gänseblümchen oder Löwenzahn. Beim Mixen zuerst das wilde Grün einfüllen, darauf die festen, schweren Zutaten, schließlich die Samen und ganz am Schluss das Wasser.

Zutaten für 4 Gläser:

4 Handvoll Wildkräuter je nach Saison
1 Bio-Apfel oder 1 Bio-Birne
1 große Bio-Zitrone (die gelbe Schale nur zu 90% entfernen, weiße Schale möglichst am Fruchtfleisch belassen und in den Smoothie geben)
Zum Süßen je nach Geschmack 1 Banane und/oder 4 entsteinte Datteln
1 EL Leinsamen oder Flohsamen oder Chiasamen sowie
600 ml reines Wasser

Alle Zutaten kommen in dieser Reihenfolge in einen leistungsstarken Mixer und werden eine Minute püriert. Sofort in Gläser abfüllen und langsam im Mund „schmauen“ (= langsam schmeckend und kauend) genießen!

Copyright Foto: Micha Brem