Wilde Rezepte

Dieser Smoothie weckt müde Lebensgeister mit frischem Ingwer und Kurkuma, den ätherischen Ölen von Orangenschale, der Frische von Zitrone und mit grünem Chlorophyll. Hierzu eignet das erste, zarte Grün von Löwenzahn oder Brennnessel, jedoch auch ein dicker Bund Petersilie!

Schmeckt lecker zu Pellkartoffeln, als Dip oder frisch aufs (Rohkost)-Brot! In einem Schraubdeckelglas ist dieser Wildkräuter-Quark (oder Frischkäseaufstrich)  im Kühlschrank problemlos 2 bis 4 Tage haltbar. Es kann für die vegane Version gerne auch Seidentofu verwendet werden.