EWILPA

 SHOP

 NEWSLETTER

Wilde Rezepte

Bärlauchsamen als „Grüner Pfeffer“

Die grünen, unreifen Samen des Bärlauchs können ab ca. Ende Mai geerntet werden. Diese eignen sich als würzige Beigabe zu allen möglichen Gerichten – vom Salat bis zum Kartoffelbrei, einfach pur aufs Brot, unter Pasta gemischt sowie zum Einlegen als Antipasti.

Giersch-Limonade

Giersch enthält viele wichtige Mineralien sowie Spurenelemente wie Eisen, Mangan und Kupfer, Vitamin C, Provitamin A, hochwertiges Eiweiß als auch ätherische Öle und Cumarin als sekundärer Pflanzenstoff. Die jungen Blätter vor der Blütezeit sind besonders fein und aromatisch.