Wilde Rezepte

Diese aromatisierte Sahne ist in Komination mit Wald-Erdbeeren etwas ganz Besonderes. Im Volksmund wird Steinklee auch Honig- oder Goldklee genannt. Das Rezept stammt aus dem neuen Buch „Die 12 besten essbaren Pionierpflanzen“.

Mit diesen Spaghetti kommt italienisches Lebensgefühl auf den Teller! Der Geschmack von Blättern und jungen Sprossen der Wiesen-Margerite ist mild, süßlich und leicht würzig. Junge Blätter, Blütenknospen und Blüten schmecken auch im Salat oder gekocht oder gedünstet wie hier.  Das Rezept stammt aus dem neuen Buch „Die Wildpflanzen-Apotheke“.

Die Wildgemüsepfanne ist ein veganes Rezept, was sich schnell zubereiten lässt. Es sind auch Varationen im Wildgemüse (wie Giersch, Franzosenkraut, Melde, Brennnesseln) möglich. Hier kommen nun Gänsedisteln und Vogelmiere zum Einsatz.